Wir suchen ab sofort Verstärkung!

eine/n Gärtner und
eine/n Vorarbeiter

weiterlesen

Roehse & Fischer in „Ostwestfälische Wirtschaft“

Ausgabe April 2014

Grüne Projekte

Der erste Eindruck ist meist prägend – insbesondere in der Geschäftswelt.

So tritt das modernste und stilistisch überzeugendste Bürogebäude in den Hintergrund, wenn dem Besucher schon bei dem ersten Anblick verwilderte Grünflächen oder ungepflegte Bepflanzungen im Eingangsbereich auffallen. Die Eingrünung von Industrie- und Gewerbegebieten sowie die Begrünung von Gewerbebauten und Industrieanlagen ist in der Vergangenheit oft vernachlässigt worden. Dabei ist beispielsweise die landschaftsgerechte Integration von Industrie und Gewerbegebieten eine wichtige Aufgabe für die Zukunft.

Denn nichts wertet große Außenanlagen, gewerbliche oder öffentliche Flächen mehr auf als eine durchdachte und zweckmäßige Begrünung. Diese verbessert das Arbeitsumfeld und dient zusätzlich dem Immissionsschutz sowie der Verbesserung des Kleinklimas.

Die Roehse & Fischer GmbH & Co. KG aus Gütersloh hat sich unter anderem auf den professionellen Garten- und Landschaftsbau bei gewerblichen und öffentlichen Projekten spezialisiert – ebenso zählen Hausgärten zur großen Angebotspalette. Egal, ob der repräsentative Eingangsbereich eines gewerblichen Gebäudes, erholsame Grünoasen für Hotels oder Restaurants, ob öffentliche Plätze und Parks oder ob ein blühender Dachgarten mit Bäumen und Sträuchern gestaltet werden sollen: Bei der Formgebung öffentlicher Außenanlagen bindet sich das Unternehmen genauso an seine hohen Qualitätsanforderungen wie im privaten Sektor.

Die „grüne“ Visitenkarte eines Unternehmens ist so viel mehr als nur ein „Mauerblümchen“ – hier sollte hochwertige Verarbeitungsqualität, zuverlässige Umsetzung und technische Kompetenz zum Standard gehören.